Slogan

Abgasnachbehandlung

Die immer strenger werdenden Abgasgesetze erfordern stetige Verbesserungen bezüglich der Brennverfahren im Brennraum. Meist müssen weitere Maßnahmen ergriffen werden, um die Abgasgrenzwerte einzuhalten. Dazu zählt unter anderem die Abgasnachbehandlung, welche das Verbrennungsgas auf mechanischem oder chemischem Wege reinigt.

Die ITB GmbH verwendet seit mehreren Jahren erfolgreich Berechnungsverfahren für folgende Anwendungen:

  • Druckverlustoptimierte Anströmung von Katalysatoren und Partikelfiltern
  • Druckverlustoptimierte Vermischung einer wässrigen Harnstofflösung (AdBlue) mit Abgas. Hierbei kommt die Mehrphasenströmung zum Einsatz, so dass Aussagen über Ablagerungen, die Verdampfungsrate und die Güte der Vermischung der Gasspezies möglich sind
  • Reduzierung von Abgastemperaturen bei Schalldämpfern mit integrierten Katalysatoren